GD-Web-Banner.jpg
LAB GROWN DIAMANTEN

Was sind Lab Grown Diamanten?

Lab Grown Diamanten sind echte Diamanten, die wie Natürliche Diamanten mit den "4C's" bewertet werden, die die vier wesentlichen Qualitätskriterien bei Diamanten bestimmen. Labordiamanten haben die gleichen chemischen, physikalischen und visuellen Eigenschaften wie natürlich abgebaute Diamanten. Sie sehen gleich aus, weil sie gleich sind! Der Unterschied besteht darin, dass natürliche Diamanten vor Milliarden von Jahren in der Erdkruste unter extremer Hitze und Druck erzeugt wurden, während Lab Diamonds mit Hilfe fortschrittlicher Technologien aus einem winzigen Diamantfragment gezüchtet werden.

 

Sind im Labor gezüchtete Diamanten echte Diamanten?

 

Ja! Lab Grown Diamanten sind echte Diamanten! Sie können den Unterschied zwischen Labor- und natürlichen Diamanten mit dem Unterschied zwischen Eis, welches sich auf natürliche Weise im Freien gebildet hat, und Eis, das sich in Ihrem Kühlschrank gebildet hat, vergleichen. Selbstverständlich sind natürliche Diamanten uralt. Ein besserer Vergleich wäre zwischen Eis von einem Gletscher und Eis von Ihrem Kühlschrank. In beiden Fällen ist das Endprodukt Eis.

 

Labor- und Naturdiamanten haben im Wesentlichen die gleichen physikalischen und optischen Eigenschaften (aber unterschiedliche Ursprungsgeschichten). Labor- und Naturdiamanten sind mit dem bloßen Auge kaum zu unterscheiden. 

NATÜRLICHEM URSPRUNG!

Suchen Sie ein Schmuckstück mit

WIR FERTIGEN JEDES SCHMUCKSTÜCK AUCH MIT DIAMANTEN AUS

NATÜRLICHEN DIAMANTEN?

SCHREIBEN SIE UNS IHRE WÜNSCHE

Vorteile eines Lab Grown Diamond
diamond-single_b01b99b78013f4e6f2786345e
FUNKELND

Lab Grown Diamanten enthalten keinen Stickstoff, was den Diamanten perfekt weiß macht.

Hohe Reinheit und Qualität

leaf_2a63db73851576b0e6d2ee5c175c31e7-e1
UMWELTFREUNDLICH

Langfristig nachhaltiger mit weniger mineralischen Abfällen bzw. zerstörtes Land. 

spare-moneys-copy_8e375376333a097e1cda13
ERSCHWINGLICH

Kostengünstiger (besseres Preis- Leistungsverhältnis)

Etwa 20 - 40% kostengünstiger als ein natürlicher Diamant *

pngegg.png
KONFLIKTFREI

Bei Einem Lab Grown Diamanten weis man ganz genau, aus welchem Labor er kommt. Sie sind ethisch produziert und gehandelt.

* (Das bedeutet nicht, dass ein Labordiamant "billig" ist. Die Kosten für das Schleifen, Polieren und Prüfen sind bei beiden Diamanten gleich. Ein Natürlicher Diamant hat eine längere Lieferkette bevor er zu einem Edelstein verarbeitet wird. Es werden Bergleute, Transporteure und Händler benötigt, die bei einem Laborgezüchteten Diamant weg fallen. Kurz gesagt: Bei einem Lab Grown Diamanten entfallen diese Kostenpunkte.
Natürlicher Diamant vs. Lab Grown Diamant

Sind Lab Grown Diamanten besser oder schlechter als natürliche Diamanten?

Natürliche Diamanten und laborgezüchtete Diamanten stehen in keiner Konkurrenz zueinander. Beide Diamanten sind chemisch, physikalisch und optisch gleich und unterscheiden sich lediglich in der Herstellung. Beide repräsentieren die Liebe - und diese ist nicht vergleichbar besser oder schlechter. Liebe ist Liebe.

Diese Frage zur Wahl welche Art von Diamant man bevorzugt muss jeder für Sich beantworten. 

Wir sind der Überzeugung, dass die wahre Bedeutung eines Diamanten nicht in seiner Herkunft oder Preisklasse liegt, sondern in der Botschaft die Sie ihm als Käufer geben. 

Was sagen Labore für Diamantgraduierung zu Lab Grown Diamanten?

Weltweit gibt es drei große Prüflaboratorien für Diamanten: GIA, HRD und IGI. Alle 3 Laboratorien bestätigen, dass laborgezüchtete Diamanten echte Diamanten sind. Sie weisen die gleichen chemisch-physikalischen Eigenschaften auf wie ein Diamant aus einer Diamantmine.

FAQ: Lab Grown Diamanten

Wie hochwertig sind laborgezüchtete Diamanten?


Laborgezüchtete Diamanten sind genauso hochwertig in allen Punkten wie natürliche Diamanten weil sie absolut identisch sind.




Wie werden laborgezüchtete Diamanten hergestellt?


Es gibt zwei gängige Methoden zur Herstellung von Diamanten aus Laboranbau: 1) Hochdruck-Hochtemperatur (HPHT) 2) CVD (Chemical Vapour Deposition) Um Diamanten im Labor herstellen zu können, benötigt man kleinste Diamantensplitter. Dieser Splitter wird für acht - zwölf Wochen in einen Vakuumraum gegeben, der mit Wasserstoff und Methan gefüllt wird. Diese Stoffe werden im Anschluss zu Plasma, was ionisiertes Gas ist. Daraufhin setzen sich stark geladene Kohlenstoffatome auf dem Splitter ab, wodurch dieser anfängt zu wachsen. Sobald der Stein eine gewisse Größe erreicht hat, wird er mit Laserstrahlen bearbeitet, um den „Keim-Stein“ herauszulösen und den neuen Diamanten zu schleifen. Laborgezüchtete Diamanten werden genau wie natürliche Diamanten geschliffen und poliert. Die Entstehung eine laborgezüchteten Diamanten ist also ein chemischer Prozess. Da die chemisch gezüchteten Diamanten kaum von echten zu unterscheiden sind, werden die künstlichen Steine nach dem Schliff von Prüfstellen, wie dem International Gemological Institute (IGI) zertifiziert. Sie erhalten dort das mikroskopische Label „Im Labor gezüchtet“ und eine Seriennummer.




Ist ein laborgezüchteter Diamant eine Fälschung bzw. Imitation?


Ein klares NEIN! Ein laborgezüchteter Diamant ist weder ein Moissanit (eni natürlich vorkommender Edelstein, der oft als günstiger Diamantersatz genutzt wird) noch ein Zirkonia (ein synthetisiertes Material). Ein laborgezüchteter Diamant ist genauso ein Diamant wie ein natürlich abgebauter Diamant. Lediglich die Herkunft, bzw. Entstehung unterscheidet diese zwei Diamanten.




Wie ist der Preisunterschied zu natürlichen Diamanten?


Laborgezüchtete Diamanten sind bis zu 40% günstiger als natürlich abgebaute diamanten. Das hat verschiedne Gründe unter anderem, dass ein laborgezüchteter Diamant weniger Händler durchläuft bevor er beim Kunde ankommt.




Sind diese Diamanten nachhaltig?


Ja, laborgezüchtete Diamanten sind auf jedenfall nachhaltiger als natürliche Diamanten. Natürliche Diamanten entstehen durch hohen Druck und Hitze über einen Zeitraum von mehreren Jahren während LG Diamanten im Labor gezüchtet werden.




Gibt es Zertifikate für laborgezüchtete Diamanten?


Selbstverständlich! Laborgezüchtete Diamanten werden genau wie natürliche Diamanten in den Laboren geprüft und zertifiziert. Unsere Diamanten besitzen ab 0,5 ct ein Zertifikat. Wünschen Sie einZertifikat für einen kleineren Stein? Schreiben Sie uns!




Gibt es auch farbige labgrown Diamanten?


Ja, auch hier gibt es wie bie natürlich gewonnenen Diamanten eine Farbskala von farblos bis fancy (farbig).




In welchen Schliffformen gibt es laborgezüchtete Diamanten?


Laborgezüchtete Diamanten gibt es in allen Schlifformen wie auch natürliche Diamanten. Hier gibt es keine Unterschiede beim Schleifen von natürlichen oder laborgezüchteten Diamanten. Auch die Schliff- und Politurqualität ist bei beiden Steinen die gleiche.




Warum sollte ich ein Schmuckstück mit LabGrown Diamanten kaufen?


Weil ein LabGrown Diamamt alle Besonderheiten eines echten Diamanten aufweist - mit einem umweltfreundlichern Hintergrund zu einem vernünftigen Preis.




Sind laborgezüchtete Diamanten konfliktfrei?


Ja! Alle unsere Diamanten, egal ob natürlichen Ursprungs oder aus dem Labor sind konfliktfrei. Unsere Diamanten werden unter kontrollierten Bedingungen gezüchtet und haben keine verheerenden Auswirkungen auf die Umwelt.




Kann man laborgezüchtete Diamanten von natürlichen Diamanten unterscheiden?


Ja und Nein. Nur erfahrene Gemmologen mit High-Tech-Geräten, welche bestimmte Testprotokolle befolgen, können natürliche und im Labor gezüchtete Diamanten voneinander unterscheiden. Um eine endgültige Bestimmung zu treffen, sind viel Training, Erfahrung und Wissen über Diamantwachstum, Chemie und optische Eigenschaften erforderlich. Mit bloßem Auge oder einer Lupe kann man keinen Unterschied feststellen.




Sind laborgezüchtete Diamanten echte Diamanten?


Ja! Lab Grown Diamanten sind echte Diamanten! Sie können den Unterschied zwischen Labor- und natürlichen Diamanten mit dem Unterschied zwischen Eis, welches sich auf natürliche Weise im Freien gebildet hat, und Eis, das sich in Ihrem Kühlschrank gebildet hat, vergleichen. Selbstverständlich sind natürliche Diamanten uralt. Ein besserer Vergleich wäre zwischen Eis von einem Gletscher und Eis von Ihrem Kühlschrank. In beiden Fällen ist das Endprodukt Eis. Labor- und Naturdiamanten haben im Wesentlichen die gleichen physikalischen und optischen Eigenschaften (aber unterschiedliche Ursprungsgeschichten). Labor- und Naturdiamanten sind mit dem bloßen Auge nicht zu unterscheiden.




Haben laborgezüchtte Diamanten auch unterschiedliche Reinheiten (clarity)?


Ja! Laborgezüchtete Diamanten werden auf die gleiche Art und Weise klassifiziert wie natürliche Diamanten und weisen sowohl in der Farbe als auch in der Reinheit unterschiede auf!





Die GRETHERDESIGN-Qualitätsgarantie (4 C's)

Lab Grown Diamanten werden wie natürliche Diamanten mit den 4 C's gekennzeichnet. 

carat.png
CARAT
Gewicht
colour.png
COLOUR
Farbe
clarity.png
CLARITY
Reinheit
cut.png
CUT
Schliffform
Reinheit und Farbe sind das A & O jedes Diamanten. Sein Wert lässt sich exakt ermitteln, wenn man das professionelle Auge dafür hat - oder einen Blick auf unsere Tabellen wirft. So kann es vorkommen, dass zwei auf den ersten Blick gleich große Steine im Preis unterschiedlich sind.
 
Lab Grown Diamanten sind im Vergleich zu echten Diamanten jedoch um einiges günstiger.
Wir stehen Ihnen bei der Wahl Ihres Diamanten
immer kompetent zur Seite.